Wir fliegen auf die Jugend

40 Jahre Modellfluggruppe Norderstedt – gerade haben wir dieses Jubiläum am Tag der offenen Tür zusammen mit zahlreichen Besuchern gefeiert. Jung und Alt verbindet hier das Hobby, selbstgebaute ferngelenkte Flugzeuge durch die Luft zu steuern. Und insbesondere für die Jugend wird bei uns echt viel getan, hier einige Projekte: Jüngere lernen von den Älteren problemlos das Fliegen. Zweimal wöchentlich können unter fachkundiger Anleitung die eigenen Modelle zusammengebaut werden. Schon legendär ist die „Hallenfliegernacht“ in der Falkenberghalle – ein Muss für Jung-Piloten! Zahlreiche interessierte Schüler freuen sich immer wieder über unsere Aktionen im Rahmen des Ferienpasses auf unserem Flugplatz. Teilnahme an Jugendmeisterschaften, spontane Zeltlager, Osterfeuer usw. sind weitere Beispiele.

Absolutes Highlight ist jedoch die jährliche Jugendausfahrt zum Fliegen auf der Wasserkuppe in der Rhön. Ein prägendes Gemeinschafts-Erlebnis in der Wiege des Segelfluges. Die positiven Auswirkungen auf die soziale Entwicklung der Jugendlichen z.B. im Bereich Teamgeist, Eigenverantwortung, Hilfsbereitschaft, Selbstständigkeit usw. sehen wir ganz deutlich. All diese Aktivitäten erfordern aber nicht nur viel ehrenamtliches Engagement, sie werden leider auch nicht billiger. Deshalb würden wir das Preisgeld dafür einsetzen, u.a. die Rhön-Fahrt auch weiterhin allen Jugendlichen zu ermöglichen, unsere anderen Projekte „auf Stand“ zu halten und die Jugend weiter für den Modellflug zu begeistern.

Absolutes Highlight ist jedoch die jährliche Jugendausfahrt zum Fliegen auf der Wasserkuppe in der Rhön.

Die positiven Auswirkungen auf die soziale Entwicklung der Jugendlichen z.B. im Bereich Teamgeist, Eigenverantwortung, Hilfsbereitschaft, Selbstständigkeit usw. sehen wir ganz deutlich.