Westwind mobile Fahrradwerkstatt

Kategorie: Gesellschaft & Soziales

Westwind Hamburg e.V. braucht für die mobile Fahrradwerkstatt Reparatur-Kits und möchte bedürftige Kinder mit Fahrradhelmen ausstatten.

Westwind kümmert sich seit 2015 darum, dass bedürftige Menschen ein günstiges Rad bekommen. Fahrräder bedeuten Mobilität – und Mobilität bedeutet gesellschaftliche Teilhabe. Mit dem Rad ist man kostengünstig & umweltfreundlich unterwegs, zudem hält die Bewegung auf dem Rad fit.  Familien mit einem kleinen Einkommen können ihren Kindern jedoch nicht immer passende Räder kaufen und wenn die Kinder Räder haben, ist es für die Familien schwierig, die Räder in Ordnung zu halten. So sind wir auf die Idee gekommen, z.B. in Wohnunterkünften eine mobile Fahrradwerkstatt für Kinderräder anzubieten.

Wir sind regelmäßig vor Ort, die Kinder zeigen uns ihre Räder, erfahrene Fahrradmechaniker checken die Räder durch und erledigen kleine Reparaturen. So werden Licht und Bremsen in Ordnung gehalten und den Kindern gezeigt, wie sie kleine Dinge selber reparieren können. Neben den Reparatur-Kits (z.B. Lampen, Bremsen, Reifen, Schläuche, Flickzeug) möchten wir auch Helme anschaffen. Denn oft fehlen den Kindern auch die passenden Helme – hier wollen wir helfen! So klappts dann auch mit dem sicheren Radfahren. Bitte unterstützt unsere moblile Fahrradwerkstatt und stimmt für uns ab.

Deine Stimme zählt

60% Complete

339 Stimmen