Sport kennt keine Grenzen

Ich bin die Jugendleiterin von BW 96 und organisiere Sportangebote und Ferienfahrten für Gruppen in denen ich Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien und bedürftige Flüchtlingskinder integriere. Die Mischung meiner Gruppen sind immer hervorragend, da gerade durch das miteinander viele Freundschaften entstehen. Schön ist zu erkennen, dass beim Sport keine Sprachschwierigkeiten sind – bei Ausflügen und Zeltlager haben alle Kinder und Jugendliche viel Spaß miteinander. Wir benötigen für weitere Projekte und Reisen dringend Gelder – um den Kindern die nicht in Urlaub fahren tolle Tage zu bereiten.  Auf den Fotos ein kleiner Teil unserer Aktionen.

Wir benötigen für weitere Projekte und Reisen dringend Gelder – um den Kindern die nicht in Urlaub fahren tolle Tage zu bereiten.

Auf den Fotos ein kleiner Teil unserer Aktionen.