Sozialfelle – Hilfe für sozial benachteiligte Menschen und ihre Tiere

Kategorie: Gesellschaft & Soziales

Der Verein Sozialfelle e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tieren von sozial benachteiligten Menschen tierärztlich zu helfen. Zu unserer Zielgruppe zählen insbesondere Rentner, alleinstehende Menschen, Familien mit Kindern, behinderte Menschen, psychisch erkrankte Menschen sowie Obdachlose. Antragsberechtigt sind alle, die staatliche Leistungen zum Lebensunterhalt erhalten.

Wir wollen die Mensch-Tier Beziehung in sozialen Notlagen erhalten und fördern. Hierzu arbeiten wir bundesweit mit mehr als 70 Tierärzten und Tierkliniken zusammen.

Auf schriftlichen Antrag übernehmen wir unter gewissen Voraussetzungen die Tierarztkosten, die Kosten für medizinisches Futter und für nötige Medikamente.

Deine Stimme zählt

60% Complete

99 Stimmen