Project Zero Emissions

Kategorie: Nachhaltigkeit & Umwelt

CO2-neutral sind wir schon – Jetzt wollen wir keinen Schadstoffausstoß mehr! Der gemeinnützige Flugsport-Club Neumünster e.V. ist der weltweit erste CO2-neutrale Luftsportverein. Neben unseren sozialen Projekten (z.B. Fliegerstipendien für sozial benachteiligte Jugendliche ab 14 Jahren, Projekte mit ukrainischen Kindern und Jugendlichen) haben wir seit den 1980er Jahren viele ökologische Projekte erfolgreich gemeistert. Zum Beispiel haben wir zum nachhaltigen Rasenmähen eine Schafherde und für unseren eigenen Honig mehrere Bienenvölker auf dem Flugplatz beheimatet, die sich in unserer groß angelegten Wildblumenwiese wohl fühlen.

Aber wir wollen mehr: Wir wollen keinen CO2 Ausstoß mehr! Hierfür werden wir unsere Rückholfahrzeuge, die unsere gelandeten Segelflugzeuge zurück zur Startposition ziehen, und die wir in der Vergangenheit bereits auf umweltfreundliches Bio-Gas umgerüstet haben, vollständig elektrifizieren. Die Idee funktioniert: Unsere Jugendgruppe hat bereits ein Leichtkraftfahrzeug auf Elektroantrieb umgebaut und neben dem Upcycling von alten LKW-Batterien ganz neben bei umfangreiches technisches Wissen aufgebaut. Nun wollen wir diese Idee auf andere Fahrzeuge skalieren.

Aber auch unseren Flugzeugpark werden wir elektrifizieren. Hierfür arbeitet der Verein aktuell in mehreren Projektgruppen an der Entwicklung und dem anschließenden Einbau eines Elektromotors in ein Bestandsflugzeug – weltweit einmalig! Um diese nachhaltigen Projekte zu realisieren, brauchen wir neben jeder Menge unserer Freizeit allerdings finanzielle Hilfen. Wenn dieses Projekt also gefördert wird, nutzen wir das Geld für den weiteren Ausbau unserer elektrischen Infrastruktur!

Du willst das Projekt Project Zero Emissions mit dem nachhaltigen Luftsport in Neumünster unterstützen? Dann gib uns deine Stimme!

Deine Stimme zählt

60% Complete

168 Stimmen