Kultursonntag

Einmal im Monat findet Im Stadtteilhaus ein Kultursonntag statt. Dieser wird von der AG Kultur des Luruper Forums unter Trägerschaft des Lichtwarkforums veranstaltet. Unterschiedliche Künstler präsentieren Musik, Theater, Lesungen und Kunstausstellungen. Im Flächenstadtteil Lurup soll allen Bewohnern, auch den sozial Schwachen und älteren nicht mehr so agilen Menschen, der Zugang zur Kultur ermöglicht werden. Deshalb wird auch ein Fahrservice für 1 EUR je Fahrt innerhalb des Stadtteils und angrenzend angeboten.

Ein ehrenamtliches Team kümmert sich um die Organisation, den Fahrdienst, die Betreuung des Cafe´s und das Engagieren der Künstler. Dies alles geschieht kostenneutral, da das Projekt sich selbst tragen soll. Eintritt ist häufig gegen eine kleine Spende frei oder bewegt sich im kleinen einstelligen Bereich. Obwohl die Künstler oft auf einen Teil Ihrer Gage verzichten, ist es immer wieder schwierig ein attraktives Programm auf die Beine zu stellen. Auch fehlt es hier und da an notwendigem Equipment.

Im Flächenstadtteil Lurup soll allen Bewohnern, auch den sozial Schwachen und älteren nicht mehr so agilen Menschen, der Zugang zur Kultur ermöglicht werden.

Ein ehrenamtliches Team kümmert sich um die Organisation, den Fahrdienst, die Betreuung des Cafe´s und das Engagieren der Künstler.