Kinder- und Jugendarbeit St. Lukas

Gänsehaut pur. Dieser Song von Urban Life Church hat seit der letzten Jugendfreizeit die Herzen der Jugendlichen und ihre Playlists erobert:

„Allein durch Gnade steh ich hier

Vor Deinem Thron, mein Gott, vor Dir.

Der mich erlöst hat, lädt mich ein,

ganz nah an seinem Herzen sein. (…)“

Sie feiern ihn – wir Erwachsenen auch. Gänsehaut, weil das Lied so schön ist, aber auch, weil unsere Kids sich so für Gott und den Glauben begeistern können. Gar nicht so selbstverständlich heutzutage, wo wenig Zeit und Raum für einen Glauben bleibt, wo Hektik und Stress auch bei unseren Kindern den Alltag bestimmen.

Deshalb unterstützen wir, der Förderverein für Kinder- und Jugendarbeit in St. Lukas in Hamburg-Fuhlsbüttel, die Arbeit unseres Diakons, der Kindern und Jugendlichen unseres Stadtteils mit vielfältigen Angeboten Gott und Glauben näher bringt. Vom Kindergaren bis ins Jung-Erwachsenenalter kann man Gott kennenlernen und immer (wieder)finden – altersgerecht und mit viel Spaß und Freunden. Ein Team aus Jugendlichen und unserem Diakon gestaltet und leitet Kirchenmäuse (Kinder 1.-3. Klasse), Kids For Church (ab 4. Klasse), Sevenup (Teenkreis ab 7.Klasse), Abendgottesdienst „Punkt7“, Jugendtreff, die Sommerfreizeit, Teamleiterausbildung und vieles mehr.

Gemeinsam Spaß haben, singen und beten. Altersgemäße Bibelarbeit, sich über Gott und das Leben austauschen. Glauben leben, Gottvertrauen und neue Freunde finden. Eine Sache, für die sich der Einsatz lohnt, denken wir.