Kariesfreie Schule

Die Kinder der Schule In der Alten Forst haben im Rahmen der ganztägigen Betreuung die Möglichkeit, Zahnhygiene zu lernen und anzuwenden. Die Kinder, die im Ganztag an der Schule betreut werden, haben nach dem Mittagessen die Möglichkeit, zusammen mit dem Erzieher die Zähne zu putzen.

Von der Schule wurden in Eigenregie Zahnbürstenhalter entwickelt und gebaut, die den hygienischen Standards der Zahnärztekammer genügen und gleichzeitig praktisch und platzsparend in die Abläufe des Ganztages integriert werden können. Regelmäßig werden während des Schuljahres die Zahnbürsten gewechselt. Zudem muss eine ausreichende Menge an Zahnpasta für die über 400 Kinder im Ganztag zur Verfügung stehen.